Montag, 14. Oktober 2013

~ Papierkranz ~



Hi ihr Lieben,

hier ein kleines Lebenszeichen von mir! :)
Momentan nutze ich jede freie Minute um für den Weihnachtsmarkt zu produzieren und da bleibt mir nur sehr wenig Zeit, um mich um meinen Blog zu kümmern.
So einen Kranz habe ich zwar schon im letzten Jahr gepostet, aber in anderen Farben bezw. mit anderem Papier. Dieses schöne Papier von MY MINDS EYE habe ich jetzt schon länger gestreichelt und nu war Schluß damit; endlich konnte ich mich überwinden es zu zerschneiden ;)
Irgendwann muss ja schliesslich mal etwas Papier "abgebaut" werden; Platz für neues geschafft werden. 
Da ich letztens einen älteren Post von mir gesucht habe, ist mir leider aufgefallen, dass ältere Post mitlerweile gar keine Bilder mehr anzeigen. Ist das normal bei Blogger, wenn eine gewisse Zeit vergangen ist oder was hat das zu bedeuten habe ich mich gefragt!? Habt ihr das auf euren Blogs auch schon gehabt? Wenn es normal ist, dann finde ich das richtig doof. So gut wie alle Bilder besitze ich zwar noch, aber alles nachzuarbeiten ist natürlich auch mühselig! Hmmm....!




Bis zum nächsten Mal aus dem sonnigen Wilhelmshaven!

Kommentare:

  1. liebe Jenny
    der Kranz aus Papier sieht wieder genial aus
    toll diese Farben
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen meine Liebe,

    der Kranz aus Papier ist einfach gewaltig schön geworden.
    Die Farben harmonieren fantastisch - ich bin hellauf begeistert !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  3. Wow - so viel Arbeit! Der Kranz sieht toll aus wäre mir aber zu viel Arbeit...

    AntwortenLöschen
  4. Der Kranz ist ja klasse! Den könnte man auch gut aus so breiteren Fröbelstreifen machen,
    die gibt es ja mittlerweile auch in den schönsten Farben und man braucht nicht mehr so viel
    schnippeln....
    Was deine verlorenen Fotos betrifft, kann ich dir auch nicht weiterhelfen, vielleicht ist dein
    Speicherplatz voll und du musst ein paar Fotos verkleinern.....
    Ich wünsch dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße von Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich klasse der Kranz. Da schreckt mich jetzt nur die viele Schneidearbeit ab....
    Keine Ahnung, was das mit den Fotos ist! Das hab ich so noch nicht erlebt. Sorry
    Vielleicht findest du sie ja wieder... Viel Glück bei der Suche!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du ja eine Menge Arbeit invenstiert, hat sich
    aber auf jeden Fall gelohnt. Der Kranz sieht echt super aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jenny
    der Papierkranz sieht klasse aus!! Eigentlich sollten die Fotos nicht einfach verloren gehen, evtl. ist ist der Speicherplatz voll oder Fotos wurden gelöscht oder verschoben in einen anderen Ordner?!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  8. hallo, liebe Jenny
    der Kranz sieht nach viel Fleißarbeit aus! Und es ist eine großartige Idee, mal die Restekiste zu leeren! Eine wunderschöne Arbeit und ein absoluter Hingucker!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine Arbeit, aber wunderschön.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jenny,
    ein toller Kranz! Schön, wieder etwas von Dir zu sehen! Ich wünsche Dir viel Erfolg beim Weihnachtsmarkt!
    Das mit den Fotos ist nicht normal. Vielleicht liegt ein aktuelles Problem bei Blogger vor. Speicherplatz solltest Du auf jeden Fall mal checken.
    Gibt es sowas wie eine Mediathek bei Blogger bzw. Galerie? Sind die Fotos dort noch zu sehen?
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  11. Hi Jenny,
    was für eine wunderschöner Kranz und so eine Heidenarbeit. Hut ab, dazu gehört Fleiß. dei Farben hast Du wunderschön gewählt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Soooooooooo schön! ♥♥♥♥
    Liebe Grüße Britt

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee, sieht klasse aus.

    LG Carola aus Aurich

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein toller Kranz :-) und was für eine Arbeit, Wahnsinn. Super.
    liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  15. Schick, der Kranz gefällt mir sehr gut.
    Blau ist nicht ganz so meine Farbe, in Rot oder Grün könnte ich mir diesen auch gut vorstellen.
    LG
    Stephanie

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny