Mittwoch, 29. Februar 2012

Österliche Anhänger

Huhu,

vor Weihnachten habe ich diese schöne Anhängerform bei Jenny gesehen und nachgebastelt. Schon länger habe ich überlegt, ob man die nicht auch für andere Jahreszeiten nutzen kann; wie z.B für den Osterstrauch oder für's Fenster. Die Größe kann man ja je nach Geschmack verändern. Einerseits wusste ich nicht so Recht, ob die Form nicht zu sehr an Weihnachtskugeln erinnert. Nun habe ich es doch einfach gemacht und ich finde die sehr Ostertauglich :)
Ich habe wie ihr sehen könnt zwei Varianten gewerkeln; ein Mal aus verschiedenen Designerpapieren und ein Mal mit kleinen Ostereiern bestempelt. Wer möchte, kann gerne demnächst eine Anleitung bekommen; momentan komme ich nur leider nicht dazu, sorry!

Jetzt verabschiede ich mich für heute!

Bis bald ihr Lieben,

eure Jenny 

Kommentare:

  1. Ich finde sie auch Ostertauglich!
    Sehen toll aus und ich freue mich schon auf die Anleitung.
    Was bist du produktiv heute....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,

    die Anhänger sehen sehr schön aus. Ich freue mich auf deine Anleitung, danke!

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Oh Jenny,
    die Anhänger sind ja total toll. Die mit den verschiedenen Designpapieren gefällt mir besonders gut. Bis Freitag dann
    Tascha

    AntwortenLöschen
  4. Wooow Jenny,

    die sind mehr als nur ostertauglich, eine sehr hübsche Deko und natürlich freue ich mich auf eine Anleitung !!

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Deine Mühe und herzlichste Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny,
    definitiv ostertauglich. Es kommt doch nur auf die Farbwahl an und die ist gelundgen.

    Liebe Grüße Carola

    AntwortenLöschen
  6. in dieser Farbkombination passen die tollen Kugeln perfekt an den Osterstrauß!
    Eine ganz wunderschöne Idee!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jenny,
    die Idee mit der Osterkugel finde ich echt toll. Wenn du die Anleitung fertig hast, hätte ich auch gern eine. Mein Blog lautet marionsstempelbude.wordpress.com.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny