Montag, 18. März 2013

~ Kleine Blümchen aus Stanzteilresten ~


Hallo ihr Lieben,

neulich wollte ich eine Karte gestalten und brauchte unbedingt kleine Blüten dafür. Tja, aber die passende Stanze/Die fehlte mir dafür! Wo bekommt man auf die schnelle das passende Arbeitwerkzeug her? Not macht ja bekanntlich Erfinderisch und da ich so eine kleine Tüftlerin bin und so lange Überlege, bis mir das passende einfällt, kam mir der Gedanke, dass ich ja immer so viele kleine Stanzteilchen übrig habe, wenn ich z.B (siehe 1. Bild) dieses (diesen?) Die von Memory Box "Tessatina Border" benutze. Mit dem richtigen Prägewerkzeug und einer Schaumstoffmatte oder Prägematte habe ich die Teilchen aus der mittleren Reihe einfach etwas zurechtgebogen und schon hatte ich kleine Blüten und ich finde, die kann man durchaus nehmen oder? Mit einer Perlen verziert sieht es gleich noch besser aus.
Ab jetzt werde ich immer wieder diese Stanzteilchen aufheben. Vielleicht ist das ja auch etwas für den einen oder anderen von euch.

Das wars auch erstmal von mir. Hänge heute etwas durch, da mir seit gestern mulmig ist und mein Magen etwas am Rad dreht.

Einen schönen Montag wünsche ich euch noch und bis bald!

Liebe Grüße,
eure
Jenny








Kommentare:

  1. Hallo liebe Jenny,

    das ist eine tolle Idee mit den Miniblümchen. Das habe ich auch schon gesammelt und einfach mal ein geometrisches Muster geklebt. Danke für den tollen Tipp. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. :-)
    Jepp, "Not" macht eben erfinderisch - das hat Du doch astrein gelöst!
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Dank Dir für den Tipp ! So ausgeschnittene Teile hab ich auch noch liegen ( Frau läßt ja nichts verkommen...) und werde das demnächst mal ausprobieren.
    Dir alles Gute, damit Dein Magen sich wieder beruhigt !
    LG Else

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenny,
    das nenn ich mal optimale Resteverwertung, klasse.
    Die kleinen Teile ähneln der süßen Blüte aus dem Itty Bitty Set
    von Stampin up.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  5. Hoi Jenny

    Ja manchmal ist der "Apfall" klasse zu verwenden,
    deine mini Blümchen sind mega süss

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  6. Ja, ne tolle Idee!! Ich überleg auch dreimal, bevor ich die Schnipsel wegwerfe....die Blümchen sind absolut süß und das für Null Euro:-) Klasse!
    Wünsch dir nen schönen Mittwoch!
    Liebe Grüße,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. hallo, liebe Jenny
    wenn ich das so sehe, hätte ich mir gar nicht die kleine Blümchen-Stanze kaufen brauchen!
    Danke für den tollen Tipp!

    LG Regina

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny