Sonntag, 17. Februar 2013

~ Haddu Möööööhrchen? ~ + Anleitung & Schnittmuster



Neeeeeee? Na, dann habe ich welche für dich! ;c)
Hallo erstmal an Alle!

Als ich dieses Körbchen angefertigt habe, habe ich überlegt, mit was ich es füllen kann. Eier...nein, Osterhasen auch nicht; also habe ich diese süßen Papiermörchen genommen. Die Machart kommt euch bestimmt bekannt vor. Ja genau, die schönen Erdbeeren, die man im letzten Jahr schon häufig sah. Wer so eine Vorlage hat, kann die Form einfach etwas in die Länge ziehen und schon werden es süße Babymörchen. Zu Ostern sind die doch auch süß oder?
Der Korb ansich ist ja nichts Neues, aber wer es noch nie ausprobiert hat, kann hier (klick) eine Videoanleitung finden.

Ein ganz ganz dickes Dankeschön möchte ich noch los werden; und zwar für die vielen Kommentare, Meinungen und Erfahrungen, die ihr mir mitgeteilt habt!!! Mit so viel Resonance habe ich absolut nicht gerechnet. Ich wollte einfach meinen Frust etwas raus lassen und eure lieben Kommentare haben mich das ganze auch ganz schnell vergessen lassen. Also nochmals vielen herzlichen Dank dafür! Ihr seid echt süß!

So, nun wünsche ich euch allen noch einen schönen restlichen Sonntag!

Viele liebe Grüße,
eure
Jenny







Kommentare:

  1. Hallo Jenny
    Oh wie süss, das ist eine total herzige Idee und die Mini-Möhren sind allerliebst!
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen Sonntag!
    Liebe grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,

    :) die Mööööhren sind ja genial und sehen klasse aus - eine wunderbare Bastelidee!

    Einen lieben Sonntagsgruß von Senna

    AntwortenLöschen
  3. So ein süßes Körbchen hast du gemacht liebe Jenny.

    Du hast recht, das mit dem Papierschmuck habe ich auf deinem Blog gesehen, ich habe es berichtigt und dich auch verlinkt.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Das Körchen sieht zauberhaft aus Jenny, gute Idee mit den Möhrchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. sehen so toll aus deine Möhrchen gute Idee, ein tolles Körbchen
    LG SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jenny,

    dein Osterkörbchen ist ja der Kracher, einfach wunderschön!

    Liebe Grüße
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jenny
    Wow wie toll ist das denn bitte??? Das Körbchen ist ja super und die kleinen Möhrchen sind ja zu süße
    GLG
    Tascha

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jenny ist das Süß ..und die Möhrchen Perfekt....eine wunderbare idee danke für den Link..gglg Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Eine Klasse Idee für Ostern ! Danke Dir für die Bastelidee ! Die Vorlage für die Erdbeere habe ich irgendwo gespeichert, muss ich gleich mal suchen.....
    LG Else

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jenny,
    man was eine süße Idee. Das sieht echt klasse aus. Die Möhrchen sind ja echt der Hammer.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jenny,
    so schnell hatte ich noc nie einen Kommentar :o)
    Ich wollte ohnehin noch bei dir vorbeischauen, weil ich die Möhrchen so toll finde. Die sind jetzt schon als Osterbastelei in mein Repartoire aufgenommen.
    Ich glaube die kann man auch toll mit den Hortkindern basteln oder den Kleinen ins Nest legen. Danke für die tolle Idee.
    Dir auch einen schönen Abend!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  12. hallo, liebe Jenny
    was für ein wunderschöner Inhalt! Deine Idee ist großartig!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Jenny, das sieht ja super aus. Eine ganz tolle Idee, die Möhren sind so süß - und das Körbchen erst.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  14. Jöööööö das sieht mega giga härzig aus

    Liebe Grüsse Irene

    AntwortenLöschen
  15. Die sind total entzückend!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny