Dienstag, 12. Februar 2013

Karten-Model ~ "Bestellt und nicht abgeholt" ~


N'abend ihr Lieben,

der Posttitel sagt irgendwie schon alles. Beim nächsten mal verlasse ich mich nicht darauf, dass die Kundin sich melden möchte, um die Übergabe zu besprechen. Damit habe ich nicht gerechnet. Die Karte kommt dem einen oder anderen von euch vielleicht noch bekannt vor. Ihr habt also kein Deja vu ;c) 
Vor längerer Zeit habe ich die (klick hier) schon mal in einer grünen Version gemacht. Die Kundin wünschte sich genau diese Karte in Lila-Tönen und mit Namen, da ihre Tochter morgen Geburtstag hat und ihren Wunsch habe ich natürlich erfüllt. Tja, nun kam alles anders und die Karte bleibt hier. Eigentlich sollte ich noch drei weitere Karten machen, die für einen späteren Zeitpunkt gedacht waren, aber das wird bestimmt auch nichts mehr werden. Beim nächsten Auftrag bin ich auf jeden Fall nicht mehr so Blauäugig und notiere mir die Telefonnummer, anstatt darauf zu warten bis sich die Kundin meldet. Aus Schaden wird man bekanntlicherweise klug! Es ist zwar nur ein Kärtchen und nicht ein ganzer Schwung voll, aber es steckt trotzdem etwas Arbeit drin und es ärgert mich schon ziemlich.

Ist euch sowas auch schon passiert?

Ich wünsche euch einen super schönen Abend!


Viele liebe Grüße,
eure
Jenny




Kommentare:

  1. liebe Jenny
    das ist sehr traurig, wenn so etwas passiert
    deine Karte ist so wunderschön
    wie ich sehe kannst du den Namen noch entfernen, und die Karte verwenden.
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,

    ärgere Dich nicht ... die Karte ist so wunderhübsch geworden, dass deine Kundin sich in Grund und Boden ärgern und auch schömen sollte ... Leider wird man aus Schaden immer ein kleines Bißchen klüger ... nur dumm, dass man nicht mehr vertrauen kann
    Ganz liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,
    das ist ärgerlich, und ja auch ich habe mir Mühe gemacht und neue Trinkschokolade gefertigt da gewünscht und dann doch nicht gewollt.
    Nun habe ich mir schöne Verpackungen dazu gemacht und werde sie eben als kleines Mitbringsel verwenden.
    Aber es ist schon nicht toll da verbringt man viel Zeit und das einfach nur so. Das ärgert wirklich, da kann ich mit dir mitfühlen.
    Ich hoffe du hast die Karte noch nicht mit dem Namen versehen und kannst sie daher noch verwenden.

    Liebe Grüsse
    gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jenny
    das kann ich nicht verstehen, deine Karte ist wunderschön! Hoffentlich ist nichts schlimmeres passiert, vielleicht wird sie sich ja noch melden...
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jenny!

    Ja, einfach traumhaft schön ist die Karte geworden. Du wirst sie auf alle Fälle an den Mann/die Frau bringen....Ärgerlich ist es dennoch, da hast Du recht!

    Liebe Grüße
    Domenica

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jenny,
    klar ist sowas nicht schön, aber ich finds jetzt ehrlich auch nicht schlimm....den Namen kannst du entfernen und die Karte ist so traumhaft schön, dass du da ganz sicher noch einen Abnehmer findest. Dann soll deine Kundin eben ne Karte "von der Stange" kaufen....Pech gehabt.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Schade.... Aber die Karte ist so schön, frühlingshaft und beschwingt, liebe Jenny - da macht es Spaß hinzuschauen.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Jenny!
    Mach Dir nichts draus, Lehrgeld mußten wir alle bezahlen...
    Ich erinnere mich an mehr als ein Gespräch mit "Kunden" die total begeistert waren um sich dann nie wieder zu melden. Man wird da mit der Zeit gelassener und weiß auch, worauf man automatisch achten muß.
    Aber ich kann verstehen, daß es Dich ärgert, weil Du ja auch Zeit und Gedanken investiert hast. Sieh es positiv - jetzt hast Du eine wunderschöne Karte im Vorrat. Oder vielleicht fängst Du ja auch an, Dir einen Muster-Ordner anzulegen, wo zukünftige Kundinnen sich inspirieren lassen können?
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jenny, ich kann dich verstehen. Leider passieren solche Sachen heutzutage oft. Die Karte ist wunderschön und du kannst sie zum Glück noch verwenden. Alles Liebe und ärger dich nicht mehr! prinzessinN

    AntwortenLöschen
  10. Oh Jenny , das tut mir leid für Dich. Aber so wunderschön wie sie ist, wird sich sicher ein anderer Abnehmer finden, oder Du beschenkst einen Deiner Freunde damit.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jenny, das finde ich sehr schade, das du auf solch einer tollen Karte sitzen bleibst, aber du findest bestimmt anderweitig Verwendung dafür, da bin ich mir sicher.
    Ich finde es sehr ärgerlich und das ist immer so eine Sache. Wenn du zB bei neuen Anfragen eine Anzahlung verlangen würdest, kann dir das keiner übel nehmen. Denn es ist nur gerechtfertigt, vor allem weil alles Handarbeit ist. Oft muss man auch vorher bezahlen und bekommt nur dann seine Ware!
    Ich drück dir die Daumen und sende dir ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Die Karte ist wirklich wunderschön und wer weiß, vielleicht wirst Du sie schneller los, als Du denkst. Ärgere Dich nicht zu sehr, dass ist keine schöne Energie.
    Sonnige Grüße sendet Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Ja, ärgerlich. Aber zum Glück kannst Du den kleinen Anhänger gut entfernen und die Karte neutral weiterverwenden. Schlimmer ist es bei sehr speziellen Anfertigungen.

    Mittlerweile mache ich sowas für neue, unbekannte Kunden nur noch auf Vorkasse. Ist mir leider auch schon passiert, daß etwas nicht abgeholt wurde. So schade, denn man steckt ja doch viel Arbet und Herzblut hinein.

    Aber die Karte bleibt sicher nicht lang bei Dir! Schön ist sie geworden.

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen
  14. Hoi Jenny

    Ach ne...so was ist wirklich mega ärgerlich, die weiss nicht was sie tolles sich entgehen lässt,
    denn deine Karte ist traumhaft schön geworden.

    LG Irene

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Jenny,
    eine wunderschöne Karte, schade daß es so gelaufen ist. Ist mir auch schon passiert, aber so ists halt, manchmal ist man eben zu leichtgläubig. Aber "Schwamm drüber" wünsch dir weiterhin viele kreative Ideen und dein Kärtchen findet sicherlich einen anderen Abnehmer.

    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Jenny,
    also erstmal finde ich diese Karte einfach wudnerwunderschön. Ich liebe ja lila.
    Mir ist das zum Glück noch nicht passiert aber ich würde mich auch total drüber ärgern. Da macht man sich so viel Mühe ( auch wenn es nur eine Karte ist) und dann sowas.
    Lass den Kopf aber nicht allzulange hängen
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  17. Deine Karte ist sehr schön geworden, schade, daß die Arbeit vorerst umsonst war. Aber sie wird mit mit Sicherheit noch einen Abnehmer finden.
    Mir ist so etwas vor ein paar Wochen auch passiert, aber mit einer Arbeit, in die ich etwa 40 Stunden gesteckt habe..... War in gut 20 Jahren, in denen ich Aufträge erfülle, das erste Mal und war sehr bitter.
    Einen lieben Aschermittwochsgruß !
    Else

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jenny ,
    das ist so ärgerlich . Aber ein Trost bleibt meine liebe die Karte ist
    ssssssoooooo toll geworden .So so so schön .

    GLG Jacky

    AntwortenLöschen
  19. huhu Jenny

    eine sehr schöne Karte hast du da gemacht. Sei nicht so traurig, denk dran, dass es noch schlimmer hätte sein können, wenn du grad mehrere gemacht hättest.
    Vielleicht meldet sich die Kundin ja noch. wer weiss.
    Ich bin mir sicher, dass du die Karte schnell loswirst, ansonsten melde dich einfach, ich gebe dir gerne meine Adresse.. lol

    und nun wieder schön lächeln..grins.

    lg
    sarah

    PS, das wegen den engelflügel hat sich dann erledigt, habe andere Karten nun gemacht.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Jenny,
    das ist ja ärgerlich, so eine wundervolle Karte.
    aber ärgere dich nicht mehr, ich bin mir sicher du kennst einen lieben Menschen, den du sie schenken kannst und der es auch zu würdigen weiß.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin zum ersten Mal auf Deinem Blog und ganz begeistert von Deinen schönen Werken. Ich starre diese zartblaue Klapp-Box aus dem Bildschirm, um zu kapieren, wie die gemacht ist. Irgendwie ist da an einer Stelle Papier doppelt "verbraucht", ich kapiers noch nicht so richtig. Kennst DU einen Link zu einer Anleitung?

    Ich verkaufe auch öfter Sachen, mache Beratung für Hochzeitspapeterie, ... Und ich habe solche Sitzenlasser auch schon erlebt. Es ärgert immer, das hört glaube ich nie ganz auf. Aber überrascht hat es mich nicht. Ich habe lange bei Kirchens gearbeitet, Freizeiten veranstaltet, Ehrenamtliche zusammen getrommelt ... Und deshalb hab ich mich ein bisschen dran gewöhnt, dass "man sich heutzutage nicht mehr festlegt". Langfristige Planung? Zuverlässiges Zu- oder Absagen? Pünktlich eingehaltene Termine? Alles heute Fehlanzeige.
    Deshalb nehme ich gar keinen Auftrag an ohne Visitenkarte oder Telefon, Adresse und Mail. Ich halte an entscheidenden Schnittstellen mit den Leuten Rücksprache, manchmal nehme ich eine Anzahlung (z.B. begründet mit Materialkosten)oder den vollen Preis plus Porto, wenn ich die Ware zuschicken soll. Und dann laufen einem die Leute nicht mehr weg.
    Außerdem habe ich mich dran gewöhnt, mit nichts zu rechnen, wenn Leute begeistert meine Visitenkarte mitnehmen. Man muss da mit 1:200 rechnen. Steter Tropfen höhlt den Stein, und irgendwann kommen die Reaktionen.
    Umgekehrt signalisiere ich Zuverlässigkeit und Professionalität, weil ich vor den Augen der Leute ein Auftragsbuch führe, einen Quittungsblock parat habe, ... Dann merken sie, dass Du nicht bettelst, ein Kärtchen basteln zu dürfen, sondern dass Du da einen Job machst. Der bezahlt werden will.

    Kopf hoch, das wird schon.

    AntwortenLöschen
  22. meine liebe jennyle, komm lass dich mal trösten....diese wunderschööööne karte hat diese tusse auch gar nicht verdient, jawoll.....und das "tusse" nehme ich nur zurück, wenn sie einen triftigen grund hatte sich nicht bei dir zu melden....ansonsten bleib optimist und erfreue dich deiner immer wieder sooooo geschmackvollen und zauberhaften werkleins....
    ganz liebe grüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Jenny,
    eine wunderschöne Karte ist das geworden. Da versteht man nicht, warum sie nicht abgeholt worden ist. Aber ich denke auch du wirst sicher jemanden finden der es zu schätzen weiß, so eine schöne Karte zu bekommen. Ich wünsche dir einen schönen Valentinstag. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Jenny,
    die Karte ist so zauberhaft schön!! Die arme Dana weiß bestimmt gar nicht, welchen traumhaften Geburtstagsgruß sie da verpasst hat. Ärgere dich nicht ... schnell den Tag austauschen und jemanden beglücken der dieses tolle Kunstwerk verdient.
    Lieben Dank auch für dein lieben Kommentar! Du darfst jederzeit etwas von meinem Blog nachwerkeln oder verlinken, wäre mir eine Ehre und eine große Freude!
    Lass es dir gut gehen!
    Herzlichste Grüße
    Zebiline

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Jenny,

    das du Geburtstag hattest habe ich gelesen, und wollte auch ein Kommentar schreiben, ist aber wohl irgendwie untergegangen.

    Also auch von mir noch schnell Alles liebe und viel Gesundheit nachträglich zu deinem Geburtstag. Ich hoffe ebenfalls das du einen schönen Tag samt deiner Familie hattest?!

    Bei mir hatten meine Eltern 1 Tag später uns zu sich eingeladen, da wir hier im Hause noch keine möglichkeit haben.

    Ich finde es toll das wir eine Gemeinsamkeit haben :-)

    Und ja Schweden Gutscheine gehen immer.. Ich brauche davon noch sehr viele für meine Zimmer..

    Deine Karte ist super geworden. Schön frisch.

    Hab einen schönen Abend und eine tollen Start ins Wochenende.
    LG
    Melli

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Jenny, ich habe heute Deinen Blog entdeckt und von dem Ärgernis gelesen. Jenny, vergiß es; die Karte ist so bezaubernd, daß sich sicher bald ein Abnehmer/in findet. Das Gleiche ist mir auch schon mal passiert; ich habe die ganze Nacht an einer speziellen Karte zum 85. Geburtstag gewerkelt und was soll ich sagen, die Karte wurde nie abgeholt. Also, aus Schaden wird man klug! Mach' trotzdem weiter. Ich wünsche Dir noch viele, viele kreative Ideen!!!
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  27. Guten morgen liebe Jenny!
    Mönsch, das ist ja sehr ärgerlich! Ich kann deine Gefühle sehr gut verstehen!
    Den Namen weisst du ja... und ich sag mal.. man hört oder sieht sich immer zweimal im Leben. Dein Kärtchen ist ein Traum, jemand wird sich darüber bestimmt sher freuen! Da bin ich mir total sicher! Lass dich davon nicht unterkriegen... denk an mich ;-D
    Hab noch ein schönes WE
    Es grüßt dich
    Britta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Jenny das tut mir leid..da steckt man so viel Liebe und Arbeit hinein und dann...nichts...grr...ich finde sie bezaubernd...sei lieb gegrüßt Barbara

    AntwortenLöschen
  29. och, menno! Das ist wirklich mehr als ärgerlich! Aber FRAU lernt daraus!
    Deine Karte sieht so wunderschön aus! Den kleinen Tag mit dem Namen kannst du ja auswechseln.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  30. Das kann ich bei einer so wunderschönen Karte gar nicht verstehen ...
    LG sigrid

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny