Donnerstag, 15. Mai 2014

~ Glückwünsche zur Silberhochzeit ~



Moooooooin,

wie ihr an diesem Post wieder sehen könnt, kommen ich momentan von den Hochzeitskarten nicht weg! Das schöne edle Papier, was ich hier liegen habe, inspiriert mich einfach dazu und so eine Phase muss einfach ausgenutzt werden :)
Diese beiden Vögelchen auf dem Zweig, sitzen noch immer in trauter Zweisamkeit und knutschen sich nach 25 Jahren auch noch gerne ;c) 
Das wünscht man sich und seinem Partner doch auch nach einem Viertel Jahrhundert oder?
Die wie ich finde schöne Idee mit der etwas anders geformten Banderole, habe ich bei Pinterest gesehen und darauf hin habe ich mir eine Schablone angefertigt, damit der Zirkel oder der Teller beim nächsten Mal im Schrank bleiben kann ;c)




Danke für euren Besuch und bis bald!



Kommentare:

  1. Ein wunderschöne Karte Jenny! Einfach und edel! Super. Ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jenny,
    ein ganz wunderbares Kärtchen -so schön edel und schlicht. Sehr schön.
    Lieben Gruß, isa

    AntwortenLöschen
  3. wow, bin begeistert! Schon von der letzten Karte, die ist auch so wunderschön!
    Lg Moni

    AntwortenLöschen
  4. Besonderer Anlaß...wunderschöne Karte!
    Viele Grüße
    Britti

    AntwortenLöschen
  5. eine wirklich schöne Karte ... die Idee mit der banderole ist toll und die merke ich mir bestimmt auch :-)

    LG Conny

    AntwortenLöschen
  6. ... auch wieder wunderschön!

    LG Iris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jenny,
    wieder eine so tolle Idee! Herrlich!!!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jenny, also von mir aus kann deine Phase noch andauern, wenn die Karten immer so schön aussehen. Da möchte ich gern mehr sehen.
    Aber für heute darfst du dir einen schöne Abend machen und die Beine hoch legen ...
    liebe grüße von antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Jenny,

    was für eine edle, tolle Karte. Ich bin begeistert.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Jenny,
    wie immer...wunderschön! Bis ins letze Detail einfach perfekt!
    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende
    Britt

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine Karte, so edel und einfach der Hammer. Es sieht immer so perfekt bei dir aus, ich bin begeistert. Und die andere Form der Banderole ist auch toll. Sieht gleich so ganz anders aus.

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, einfach perfekt !
    LG von Conny

    AntwortenLöschen
  13. Woooow liebe Jenny,
    das ist wieder eine Karte der Extraklasse geworden !!
    Bin restlos begeistert !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  14. Die ist ja grandios!!!!
    Wunderschön.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das gefällt mir sehr gut. Sehr edel, elegant und stilvoll.

    AntwortenLöschen
  16. So schön!
    Dein Stil ist einfach unübertreffbar - bin hellauf begeistert!

    LG, katrin

    AntwortenLöschen
  17. Ich hab grad eine Karte zur goldenen Hochzeit "geschafft" - hätte ich Deine Banderolen-Idee vorher gesehen, hätt ich geklaut... ;)
    Super schön und einfach knutschig!
    Viele Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Jenny,
    ein wunderschöne Karte. Einfach, aber trotzdem Edel
    Ganz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  19. Ist die für mich?????????????????

    Oh Danke liebe Jenny! -hi, hi-
    Man mag doch gar nicht glauben, wie schnell 25 Jahre um sind...
    Und wenn man nach wie vor, wie zwei Vögelchen auf einem Zweig, wo auch immer - zusammen kuschelt, dann hat man doch alles richtig gemacht1

    Deine Karte mit der wunderschönen Banderole mit den Rundungen gefällt mit supi-gut!
    Wirkt so edel und ganz besonders!

    Danke für`s Zeigen!
    Ich wünsch` dir einen fröhlichen Pfingstsonntag!
    ♥lichst Gaby

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Jenny,

    du zauberst so wundervolle Karten, da konnte ich gar nicht anders als mich als Leser bei dir einzutragen!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny