Montag, 30. Juli 2012

Fancy Fold Card ~ Weihnachtsbaum~


Hallo ihr Hübschen,

habt ihr schon auf meine erste Weihnachtskarte gewartet? Ja echt, na dann habe ich jetzt etwas für euch! :) Letzte Woche war ich so richtig unkreativ, da man bei dem Wetter wohl auch nicht anders konnte oder? Wir waren lieber oft am Strand und waren mit dem Rad unterwegs. Ehrlich gesagt fiel es mir jetzt auch noch schwer mich an den Tisch zu begeben und noch schwerer fand ich es, eine Weihnachtskarte zu werkeln. Aaaaber ich muss ja so langsam; nützt ja nichts. Die Idee den Baum mit den Papierröllchen zu formen, sah ich letztens im WWW. Das gefiel mir so richtig gut. Ich habe sie als Fancy Fold Card Version gemacht (siehe z.B alten Post).
Jetzt bin ich auch schon wieder weg! Macht es gut ihr Lieben :)

Liebe Grüße,
eure Jenny





Kommentare:

  1. Tolle Idee, gefällt mir, mal was anderes
    Montagsgrüße SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Idee!
    Die Karte finde ich großartig!
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe jenny,
    oh die Karte ist ja soooo schööön. Die Idee mit den Rollen für den Baum und die Kartenform an sich find ich super.
    Ich hoff, ihr hattet ein schönes Wochenende. hab mich so gefreut, euch zwei Mödels letzte Woche mal wieder zu sehen. Müssen wir unbedingt nochmal wiederholen
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  4. Nicht schlecht : vielleicht bringen Weihnachtskarten bei dem Wetter zumindest kühle Gedanken ;-)))
    Auf jeden Fall ist Dir trotz Hitze etwas Schönes eingefallen ! Die Karte ist richtig chic und weicht wohltuenderweise vom üblichen Weihnachtstrend ab.
    Grüßle Else

    AntwortenLöschen
  5. wau. eine wunderschöne idee! gefällt mir sehr gut!
    danke für deinen lieben komment! ich freue mich sher!
    lg riv

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jenny,

    deine Karte gefällt mir sehr gut. Eine tolle Idee mit den Röllchen. Mit Weihnachtsstimmung bzw. Weihnachtsideen tue ich mich, bei diesem Wetter, momentan noch sehr schwer. Ich beneide Dich doch glatt ein bißchen um richtigen Strand,Meer und Meeresbrise. Der kleine Chiemsee kann diesbezüglich einfach nicht mithalten.

    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Du liebe Jenny!
    Ich bewundere Dich - ich habe letztens zwar gedacht, daß es ja ganz nett wäre, die Sache mit den Weihnachtskarten schonmal zu erledigen... aber durchringen konnte ich mich nicht dazu.
    Aber das hat auch einen Vorteil: Ich warte mal ab, was Du noch so schönes zeigst und dann werde ich vor Inspiration überschäumen!! :-)
    Besonders bei so schönen Ideen, wie dieser Karte hier.
    Ich drück Dich! Mel

    AntwortenLöschen
  8. wow Jenny...das ist eine sehr interessante Gestaltung eines Tannenbaumes...die werde ich mir merken, denn sie ist bestimmt sehr gut für die Restekiste geeignet :-)
    wünsche dir einen schönen Tag mit lieben Grüeßn
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. menno jennyle, ich war noch immer in deiner urlaubspause....zum glück hast du mich heute aufgeweckt....*lach*
    deine weihnachtsröllchenkarte schaut wundervoll aus....der genähte rand macht auch immer viel her, gell...
    schöööönen abend noch und daaaaaaaaanke für deinen lieben kommentar...
    liebgrüssle
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  10. Ach Jenny,

    die ist echt ein Knüller, tolle Idee mit den Röllchen, dadurch wird der Baum
    schön hervorgehoben. Ich kann mich noch nicht für Weihnachten begeistern, obwohl ich heut im Auto tatsächlich zu meiner Tochter gesagt habe : das ich mich auch wieder auf die kürzeren Tage mit Kerzenlicht freue.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee mit dem Weihnachtsbaum und deine Umsaetzung gefällt mir sehr gut. Da findet man doch bestimmt Papierschnipsel aus der Restekiste.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  12. Wow die Karte ist traumhaft schön, du hast sogar genäht. Echt cool, obwohl Weihnachten für mich noch sehr weit weg ist. LG

    AntwortenLöschen
  13. Wahsinn! Die ist ja echt super! Was für eine Arbeit...wow.

    AntwortenLöschen

Hallo,
ich danke dir ganz herzlich für deinen Besuch und freue mich sehr über deinen Kommentar! :)

Liebe Grüße,
Jenny